Qi Gong / TAI CHI

.....lebt in der praxis der menschen, die es üben.


 Eine jahrtausende alte Bewegungskunst - ein östlicher Weg der Selbstpraxis – schlicht und einfach, jedoch reich an Wissen und Erfahrung.


Die Lehre des Qi Gong/Tai Chi zeigt uns Wege, unser Qi wahr zu nehmen. Durch stetes Üben bringen wir diese Feinstoffe in uns  (so kann man "Qi" für uns westlich orientierte Menschen umschreiben ) in ein harmonisches Fließen. Auf diese Weise wird der Mensch in seiner Gesamtheit gestärkt,  Stress und Blockaden werden abgebaut und wohltuende Entspannung kann entstehen.


Das Ziel des Qi Gong u. Tai Chi Übenden ist es, seinen Lebenweg harmonisch, mit Kraft, Freude, Spass und Gesundheit zu gehen.

Dabei wird die höchstmögliche Qi-Bewegungsform entwickelt, welche jedem Menschen individuell möglich ist.

Durch achtsames Üben werden

  • Blockaden gelöst
  • Stress und Druck abgebaut
  • Energiefluss erhöht
  • Lebenskräfte gesteigert
  • Immunsystem gestärkt
  • Selbstheilungskräfte aktiviert

Durch allmähliches Verinnerlichen der Qi Gong Prinzipien in deinen Tagesablauf wirst Du gelassener, verbesserst deine Konzentration und findest mehr Lebensfreude.

Übe so, wie es deinem Wesen entspricht!

Aus der Einfachheit heraus entsteht eine Kraft, welche dein Bewusstsein für das Wesentliche öffnet. Durch stetiges Üben wird dieses Bewusstsein - dieses Gewahrwerden verfeinert  - plötzlich entsteht aus dem ICH BIN ein WIR SIND und du erahnst die LEICHTIGKEIT DES SEINS.

Ich freue mich auf dich bei meinen unterschiedlichen Qi Gong/Tai Chi - Gruppeneinheiten oder du entscheidest dich für einen achtsamkeitsorientierten Qi Gong/Tai Chi - Einzelunterricht.